Bis ans "Ende der Welt" ...

Am Cabo Finisterre

... ging dieses Jahr unsere Gemeindereise. Am letzten Tag unserer zehntägigen Studienreise entlang dem Jakobsweg schauen zweiunddreißig Gemeindemitglieder von den hohen Felsen am Cabo Fisterra auf nichts als 5000 km Meer. Einige der besuchten Stationen dieses europäischen Kulturweges: Das futuristische Guggenheim-Museum in Bilbao, die eindrucksvollen gotischen Kathedralen in Burgos und León, kurze Wanderungen auf dem historischen Jakobsweg, der Anstieg zum Cruz de Ferro als landschaftlicher und emotionaler Höhepunkt und schließlich das spektakuläre Schwingen des überdimensionalen Weihrauchfasses in der Kathedrale von Santiago. Nur der Hauch einer Ahnung, wie es den Pilgern der letzten 1200 Jahre ergangen sein mag …

Hartwig Laubenberger

Home