Friedhofsfahrdienst Evangelische Friedenskirche München Trudering
 

Friedhofsfahrdienst

Der Friedhofsfahrdienst des Evang.-Luth. Dekanates München ist ein kostenloser Service, der sich an ältere Menschen richtet, die aus gesundheitlichen oder finanziellen Gründen keine Möglichkeit mehr haben, das Grab ihrer Verstorbenen in München zu besuchen.

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der evang. Kirche holen Sie zu Hause ab, fahren Sie zum Friedhof, begleiten Sie zum Grab und bringen Sie wieder nach Hause. Finanziert wird diese Einrichtung von den Stiftungen „Wort und Tat“ und der „Hanns-Joachim-Louis-Gunstrum-Stiftung“.

Unter Tel. 089/ 3120 3120 kann man sich von Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr für eine Fahrt zum Friedhof anmelden. Der Friedhofsfahrdienst hat die Erlaubnis, Sie auf den Münchner Friedhöfen direkt bis zum Grab zu fahren. Die Fahrten sind grundsätzlich von Montag bis Freitag möglich und sind auf die Friedhöfe im Münchner Stadtgebiet beschränkt. Leider ist das Auto, indem Sie gefahren werden können, für Rollstuhlfahrten nicht geeignet, das heißt, es können nur Personen gefahren werden, die selbständig ein- und aussteigen können, also einen Stock haben oder einen Rollator benutzen.

Home    Impressum